Unterricht

 

Interner Unterricht für die Praktische Ausbildung (PrA)

Die Lernenden besuchen einen Tag pro Woche die interne Berufsschule. Die Fachlehrer vermitteln lebenspraktisches Wissen und fördern die Jugendlichen individuell. Der Lehrplan wird regelmässig überarbeitet und auf die Bedürfnisse der einzelnen Lernenden angepasst.

 

  • Berufskunde
  • Allgemeinbildung
  • Sport
  • Informatik

 

Attestausbildung

Einen Tag pro Woche besuchen die Jugendlichen, welche die Ausbildung Hauswirtschaftspraktiker EBA und Küchenangestellter EBA absolvieren, die externe Berufsschule in Zug. Die Unterhaltspraktiker EBA besuchen die externe Berufsschule im Kanton Obwalden.

 

Internes Zusatzangebot

Attestunterstützung
Die Jugendlichen des Lehrgangs mit eidgenössischem Berufsattest können von der Unterstützung unserer Lehrpersonen profitieren. Gemeinsam werden Fragen zum Unterricht der Berufsschule geklärt und Inhalte repetiert.
Hausaufgabenbegleitung
Wöchentlich finden begleitete Hausaufgabenstunden für alle Jugendlichen im Wohnbereich statt.