Die Stiftung Maihof Zug, Wohnen ● Arbeit ● Ausbildung, begleitet an vier Standorten rund 100 Menschen mit einer Beeinträchtigung. Das Haus Euwmatt in Unterägeri ist das Kleinste der vier Häuser der Stiftung. Hier leben 4 Männer und 6 Frauen, die wegen verschiedensten Beeinträchtigungen auf Unterstützung angewiesen sind. In der Stiftung wird das Konzept der „Funktionalen Gesundheit“ umgesetzt.

 

Auf den 1. Mai 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir zur Ergänzung eines Wohngruppenteams eine

 

sozialpädagogische oder pflegerische Fachperson ca. 40-70 %

 

Sie stehen mit beiden Beinen auf dem Boden und bringen eine gesunde Lebenseinstellung sowie fundierte Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen mit. Eine Ausbildung im Bereich ist erwünscht. Sie kennen Ihre eigenen Grenzen und bringen eine professionelle Arbeitshaltung und Freude an der Individualität der zu begleitenden Personen mit.

 

Sie bieten Unterstützung bei der Suche nach hilfreichen Bewältigungsstrategien. Sie sind fähig und bereit, Verbindlichkeit und Beziehungssicherheit im Alltag zu bieten und kennen die Notwendigkeit von Grenzen, um Entfaltung und Freiheit zu ermöglichen. Aggressionen oder Gewalt nehmen sie nicht persönlich.

 

„Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen“ (Aristoteles)

 

Sie bieten den Bewohner/-innen eine kompetente Begleitung bei allem, was zu ihrem Leben gehört: Körperpflege, Tagesablauf, Kontaktpflege, Freizeitgestaltung, Arztbesuche, Umgang mit Krisen, Teilnahme an Festen und Feiern und vielem mehr. Sie übernehmen organisatorische und administrative Aufgaben und verfügen über einen Führerausweis.

 

Erkennen Sie sich in dieser Aufzählung und schätzen Sie diese Herausforderungen?

Dann melden Sie sich, wir sind sehr an Ihnen interessiert. Wir bieten ein offenes Arbeitsklima, fortschrittliche Anstellungsbedingungen und sehr gute Sozialleistungen.

 

 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie an:
Haus Euwmatt, Yvonne Flühler, Alte Landstrasse 133, 6314 Unterägeri

 

Frau Yvonne Flühler gibt Ihnen gerne konkrete Informationen unter der Nummer 041 / 750 61 60.