Die Stiftung Maihof Zug, Wohnen ● Arbeit ● Ausbildung, begleitet an vier Standorten rund 100 Menschen mit Beeinträchtigungen. Das Haus Euwmatt in Unterägeri ist das Kleinste der vier Häuser der Stiftung. Hier leben 10 Männer und Frauen, die wegen intellektueller oder mehrfacher Beeinträchtigung auf Unterstützung angewiesen sind.

 

Zur Ergänzung und Bereicherung unseres Atelierteams suchen wir auf März 2020

 

Eine sozialpädagogische Fachperson 30%

für Musik – Rituale – Geschichten und allg. Atelierangebote

 

Sie begeistern sich für den Themenbereich Musik – Rituale – Geschichten und andere kreative Angebote, interessieren sich für die unterstützte Kommunikation und sind sicher im Umgang mit Aggressionen. Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung mit Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigungen sowie eine agogische Ausbildung mit. Sie sind humorvoll, kommunikativ, offen und flexibel. Sie setzen bei Bedarf klare Grenzen und arbeiten gerne in einer kleinen Organisation.

 

Ihre Arbeitstage sind vorerst Dienstag und Freitag. Im Verlauf des Jahres kann das Pensum erhöht werden. Wir bieten Ihnen ein offenes Arbeitsklima in einem kleinen Haus, gute Sozialleistungen und geregelte Arbeitszeiten. In der Stiftung wird das Konzept der „Funktionalen Gesundheit“ umgesetzt.

 

Die Heimleiterin Yvonne Flühler oder die Stellvertreterin Rahel Rade gibt Ihnen unter Telefon 041 / 750 61 60 gerne weitere Auskünfte. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie an:

 

Haus Euwmatt, Yvonne Flühler, Alte Landstrasse 133, 6314 Unterägeri

oder online an: y.fluehler@stiftung-maihof.ch. Informationen zur Institution finden Sie unter: www.stiftung-maihof.ch.