Die Stiftung Maihof Zug begleitet, gestützt auf das Konzept der funktionalen Gesundheit, an vier Standorten rund 100 Menschen mit einer Beeinträchtigung. Das Haus Euwmatt in Unterägeri ist das Kleinste der vier Häuser der Stiftung. Hier leben vier Männer und sechs Frauen mit verschiedenen intellektuellen und mehrfachen Beeinträchtigungen, zwei Externe kommen zudem an mehreren Tagen der Woche ins Atelier.

 

Zur Ergänzung unserer zwei Wohngruppenteams suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung

 

1-2 sozialpädagogische MitarbeiterInnen 40-80%

 

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Bedürfnisse der je fünf BewohnerInnen. Sie zeigen uns, welche Erlebnisse für sie bedeutsam sind und wo sie in welchem Mass unsere Begleitung, Unterstützung und Leitplanken benötigen. Unerlässliche Mittel in unserem Alltag sind Verbindlichkeit, Humor und Beziehungssicherheit. Wir unterstützen die BewohnerInnen bei Übergängen und bei der Suche nach hilfreichen Bewältigungsstrategien. Organisatorisches, Haushaltarbeiten, Hilfe oder Übernahme der Körperpflege und Administratives gehören ebenfalls zu den Aufgaben des Teams.

 

Wir freuen uns auf 1-2 aufgestellte neue MitarbeiterInnen mit Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit intellektuellen und mehrfachen Beeinträchtigungen. Sie sind zuverlässig, emphatisch und verfügen über einen Führerausweis. Zudem bringen Sie entweder Erfahrung in der Pflege und Mobilisation mit oder im Umgang mit Krisen und enger Begleitung.
Gefällt Ihnen dieser Beschrieb? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir bieten Ihnen einen wertschätzenden Umgang im ganzen Haus, bereichsübergreifende Zusammenarbeit, fortschrittliche Anstellungsbedingungen und sehr gute Sozialleistungen.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie an: Haus Euwmatt, Yvonne Flühler, Alte Landstrasse 133, 6314 Unterägeri – oder online an: y.fluehler@stiftung-maihof.ch

 

Heimleiterin Yvonne Flühler beantwortet unter 041 / 750 61 60 gerne Ihre Fragen. Infos zur Institution finden Sie unter www.stiftung-maihof.ch